Download Ablaufplanung bei Chargenproduktion: Ein by Stefan Anschütz PDF

By Stefan Anschütz

Aufgrund der steigenden Nachfrage nach hochwertigen Spezialprodukten mit oft kurzen Lebenszyklen ist der Einsatz von flexiblen Chargenproduktionsanlagen in der Prozessindustrie zu einem unverzichtbaren Erfolgsfaktor geworden. Die chargenorientierte Prozessführung stellt jedoch Anforderungen an die Ablaufplanung, denen die Planungssysteme der stückorientierten Fertigungsindustrie nicht gerecht werden.

Stefan Anschütz entwickelt ein produktionsspezifisches Dekompositionsverfahren, das die gemischt-ganzzahlige Programmierung mit Evolutionären Algorithmen kombiniert. Die Anwendbarkeit des Verfahrens wird anhand von Fallbeispielen aus der Chemie-Industrie verifiziert. Der Autor weist somit nach, dass das Verfahren geeignet ist, bei der Produktion von Produkten mit kurzen Laufzeiten Ablaufpläne von hoher Qualität zu generieren.

Show description

Read Online or Download Ablaufplanung bei Chargenproduktion: Ein Dekompositionsansatz auf der Basis Evolutionärer Algorithmen PDF

Best german_10 books

Das Auslandsgeschäft: Voraussetzungen — Zahlungsabwicklungen

In vielen Jahren meiner Unterrichtstatigkeit, hauptsachlich fUr die Auszubildenden im Beruf Bankkaufmann, wurde mir immer wieder bewuBt, wie schwer es ist, die trockene Materie des AuBenhandels geschiifts zu veranschaulichen. Das Buch entstand aus vielen Unterrichtsvorbereitungen, aber auch aus Anregungen, die jeder Lehrer durch die Fragen seiner SchUler erhalt.

Extra info for Ablaufplanung bei Chargenproduktion: Ein Dekompositionsansatz auf der Basis Evolutionärer Algorithmen

Sample text

SWrungen der Maschinen oder des Materialflusses berucksichtigt, dann spricht man von einem stochastischen Ablaufplanungsproblem. Obgleich die genannten Zufallseinfltisse in der industriellen Praxis durchaus von groBer Bedeutung flir die Ablaufplanung sein konnen [BMS97, S. 5], beschrankt sich diese Arbeit auf eine Betrachtung deterministischer Probleme. 24 Dabei wird der Argumentation zahlreicher anderer Autoren gefolgt, daB sich stochastische Ablaufplanungsprobleme in der Regel auf deterministische Probleme mit ktirzeren Planungshorizonten zuruckflihren lassen [BESW93, S.

Das Kapitel endet mit einer zusamrnenfassenden Darstellung des Dekompositionsansatzes, die als Grundlage fUr die Interpretation der nachfolgend vorgestellten Anwendungsergebnisse dient. Eine Untersuchung der Leistungsfahigkeit des Dekompositionsverfahrens findet schlieBlich in Kapitel 7 statt, das die Nutzanwendung des Ansatzes anhand von drei Problemen der betrieblichen Praxis beschreibt. Da aufgrund der groBen Problemumfange eine beweisbar optimale Losung flir zwei der drei Beispiele nicht moglich ist, erfolgt in diesen Fallen die Bewertung der ermittelten Ablaufplane anhand von Plausibilitatsiiberlegungen und des Vergleichs mit den durch die Handplanung der Disponenten erzielten Ergebnissen.

Folgend, 26 27 bei [OU97, S. ]. Conwayet al. arbeiten mit vier Klassifikationsmerkmalen [CMM67, S. ]. Lawler et al. verwenden beispielsweise 4 Merkmale [LLRS93, S. 451]' Blazewicz et al. dagegen 10 14 2. 2: Auftragscharakteristika zehn Kriterien unterschieden werden [DSV97, S. ]. 2 zeigt eine Auflistung der zehn Auftragsmerkmale und der zugehorigen Parameter. 3 sind die moglichen Merkmalsauspragungen aufgeftihrt. 1 dargestellt. 4 angegebenen Werte als mogliche Auspragungen des Parameters 'Y. 3 Methoden der operativen Produktionsplanung Nachdem die funktionalen Bereiche der Produktionsplanung bisher isoliert voneinander betrachtet und erlautert wurden, sollen in den folgenden Abschnitten konzeptionelle Ansatze zur Integration der verschiedenen Aufgabenbereiche in ein geschlossenes Planungssystem vorgestellt werden.

Download PDF sample

Rated 4.68 of 5 – based on 39 votes